Werbung __________________

Schweizer Buchpreis 2017

 

Was ist eine ISBN?

Die Internationale Standard-Buchnummer (ISBN) kennzeichnet in aller Welt jedes Buch unverwechselbar.

Die ISBN ist in mehr als 160 Ländern eingeführt.

Neben der ISBN kommen auch weitere Nummerierungssysteme zur Anwendung, z.B. die ISSN für periodische Publikationen oder die ISMN für Musikalien. Es ist möglich, für bestimmte Produktformen diese Nummerierungssysteme in Verbindung mit einer ISBN zu verwenden.

Vorteile:

  • Die ISBN ist ein einzigartiges Identifizierungssystem für Bücher. Die Verwendung dieser Nummer ist effizienter als die Beschreibung eines Produkts durch umfangreiche bibliografische Angaben.
  • Die ISBN erleichtert die Sammlung und Aktualisierung von Katalogen und bibliographischen Datenbanken, wie z.B. dem «Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB)». Informationen über lieferbare Bücher stehen aktuell zur Verfügung.
  • Bücher werden hauptsächlich über die ISBN bestellt und geliefert; die ISBN ist also ein wesentliches Element der Beschaffungskette des Buchhandels.
  • Die ISBN ist in der Form des 13-stelligen EAN Strichcodes maschinenlesbar. Dies erhöht die Geschwindigkeit in der Verarbeitung und vermeidet Fehler.
  • Die ISBN wird beim Verkauf an elektronischen Kassensystemen (point of sale) im Buchhandel verwendet.
  • Die Rechte- und Lizenzverwaltung wird hauptsächlich auf der Basis der ISBN abgewickelt.
  • Für die Ermittlung von Verkaufsdaten und Statistiken ist die ISBN hilfreich.